0 0

Betriebsvergleich Hotellerie & Gastronomie Deutschland 2018

Artikelnummer: 4900
Sofort lieferbar

Die aktuellen Hotel & Gastronomie Benchmarks 2018 belegen diegute Performance des deutschen Gastgewerbes. Neben verlässlichenRahmenbedingungen sind es vor allem auch im internationalen Vergleichgute und vor allem nachhaltige Renditen, die das Vertrauen in diedeutsche Hotellerie und Gastronomie begründen.

Die Erhebung 2018 belegt, dass auch an B und selbst an C Standorten gleich hohe Renditenwie in Spitzenlagen zu erzielen sind. Ein Grund hierfür sind u.a.deutliche günstigere Gestehungskosten. Vor allem aber weicht diegenerelle Skepsis der Banken, die bisher in Core-Standorten, Marken-Denken und Generalübernehmer-Empfehlungen vermeintliche Sicherheit suchten, der Einsicht, dass mit klaren prüffähigen Konzepten und wirtschaftlich rationellen Planungen belastende Auflagen der Gewinnabführung vermieden, neue Märkte erschlossen und Erträge deutlich gesteigert werden können. Deutschlands umfassendster Branchenvergleich, bietet unter dem Titel "Betriebsvergleich Hotellerie & Gastronomie Deutschland" in 46 Kategorien ebenso aktuelle wie verlässliche Kennzahlen zu allen Betriebsformen und Betriebsgrößen des Gewerbes. In den Jahren seiner Erscheinung hat sich das Werk nicht nur zum Klassiker und Standard für das Kreditgewerbe, Projektentwickler und Gutachter entwickelt, sondern ist mit seinen umfassenden Kommentaren zu Markt & Wettbewerb, Investment, sowie Planung und Wirtschaftlichkeit ein unverzichtbares Tool für Manager und Investoren.

Das Zahlenwerk zeichnet sich nicht nur durch seinen hohen Grad der Kontinuität teilnehmender Betriebe aus, sondern insbesondere durch seine Strukturierung nach Umsatzanteilen. Im Gegensatz zu unverbindlichen Begriffen wie Resort, Landhotel oder Brasserie gestattet diese eineverlässliche Zuordnung und Vergleichbarkeit der gewählten Betriebsart.
Neben der Ertragskraft der jeweiligen Kategorie gliedert das Werk nach Umsatzbereich, Warengruppe, Wareneinsatz sowie den Kostengruppen konform DATEV und USALI. Ein weiteres hervorzuhebendes Merkmal sind die betriebswirtschaftlichen Kennziffern, die Auskunft geben über den Auslastungsgrad, den Personaleinsatz, die Produktivität oder denCash-Flow und RevPAR der entsprechenden Betriebsart.

BBG-CONSULTING verfügt als Europas älteste Fachberatung und Fachplanung nicht nur überein gewachsenes Know-how, sondern weiß dieses dem Leser auch praxisnahzu vermitteln. Ein Grund für die internationale Vereinigung der Fachberater (FCSI) dieses Werk für seinen Informationsgehaltauszuzeichnen.

Rundum eine Pflichtlektüre für jeden, der sich mir der Branche befasst oder in dieser Verantwortung trägt.


Verlag
BBG Consulting
ISBN
978-3-9816115-5-7