0 0

Geschmacksschule

Artikelnummer: 3015

Von Aromen, Temperaturen und Texturen: Was wir alles schmecken können

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Der bekannte Restaurantkritiker Jürgen Dollase gibt die Antworten! Seine Geschmacksschule verdeutlicht fürs Essen, was die Weinprobe beim Trinkgenuss erreicht. Die einzelnen Komponenten dessen, was wir schmecken, werden erläutert und bewusst gemacht. Leicht verständliche Anleitung zu 100% Genuss. Die Inhalte wissenschaftlich korrekt und weit fortgeschritten, die Sprache klar und allgemeinverständlich. Die Rezepte geschmacklich überraschend, aber einfach und transparent in der Zubereitung. Die Produkte in der Regel überall erhältlich und nicht teuer. Nach diesen Prinzipien hat Jürgen Dollase sein ungewöhnliches Buch gestaltet. Im ersten Teil liefert die Geschmacksschule höchst interessante Informationen über die physiologischen und psychologischen Grundlagen des Schmeckens und Essens. Im zweiten Teil folgen phantasievoll komponierte "Löffelgerichte" zum Nachkochen, die das Bewusstsein schärfen für einfache Grundeffekte (warm/kalt, kross/schmelzend) sich zu vielfältigen und sensorischen Erlebnisse steigern. Ein einzigartiges Buch und ein absolutes Muss für all jene auf der Suche nach dem perfekten Geschmackserlebnis!

Über den Autor:

Jürgen Dollase macht Furore. Der Mann, dem die internationale Kochwelt zuhört. Seine Bücher finden begeisterten Absatz. Der Spitzenautor von Tre Torri und Top-Gourmetkritiker der F.A.Z. ist zur Ikone der Gourmandise avanciert. Seine Thesen und Analysen zum Essen, Schmecken und Genießen stoßen auf positive Resonanz bei den Lesern und den Sterneköchen dieser Welt. Jürgen Dollase ist regelmäßiger Gast in wichtigen Medien. Er schreibt die "Geschmackssache" im Feuilleton der F.A.Z. sowie die Restaurantkritik "Hier spricht der Gast" in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und bedient zwei Kolumnen im Feinschmecker ("Wiederbesucht", "Küchengeheimnisse"). Seine Bücher veröffentlicht Jürgen Dollase bei Tre Torri. Mit "Kulinarische Intelligenz" und "Kochuniversität" begeistert er Einsteiger, seine "Geschmacksschule" und die "Gourmetvision" faszinieren sowohl den Hobbykoch wie auch den professionellen Gourmet. Die Koch-Avantgarde - von Ferran Adrià bis Heston Blumenthal - schätzt Dollase als innovativen Experten, der die kulinarische Welt verändert und prägt. Dollases Ziel ist es, uns Esser schlauer zu machen: den Geschmack zu schulen, einen anderen Blick für unser "täglich Brot" zu entwickeln, die kulinarischen Sinne zu schärfen für neue Aromen und Texturen. Sein Erfolg zeigt, dass viele Leser und Genießer nur darauf gewartet haben!

Seitenzahl
191 Seiten
Autor(en)
Jürgen Dollase
Auflage
1. Auflage
Einband
Hardcover
Format
23,5 cm x 30,7 cm
Verlag
Tre Torri Verlag
ISBN
978-3-937963-20-4
Farbe
durchgehend vierfarbig
Erscheinungstermin
2005